Aschermittwoch 2018:

Traditionelles Heringsessen des Traditionsverbandes wieder gut besucht

 

Pünktlich um 19.11 Uhr begrüßte der 2. Vorsitzende Ralf Otto die anwesenden 35 Gäste. Wie in all den Jahren zuvor war wieder ein schmackhaftes und mit viel Liebe zum Detail zubereitetes Matjes- und Heringsbuffet vorbereitet. Ralf Otto nutze seine Begrüßung aber auch, um deutlich auf die prekäre Lage des Traditionsverbandes hinzuweisen. Sollte in den nächsten Monaten kein neuer Vorstand gefunden werden, ist die Auflösung des Traditonsverbandes unausweichlich.